sunset-shoot-sonnenblumen-27.jpg

KATHARINA

über mich

 

Herzensmensch. Sinnsuchende. Naturliebhaberin.

Schon als kleines Kind stellte ich mir immer wieder die selbe Frage:

 

"Ist das wirklich alles?"

Menschen, die gestresst durch das Leben hetzen und nur auf die Pension hinarbeiten, weil sie dann alles machen können was sie wollen -  die habe ich irgendwie noch nie verstanden. Warum ein ganzes Leben lang warten um glücklich zu sein, um das zu tun was man wirklich will.

Warum es nicht gleich versuchen? Was es auch sein mag.

Ausprobieren. Hinfallen. Aufstehen. Und weiter machen.

Ein Leben im Hamsterrad? Nein, das ist einfach nichts für mich und das habe ich schon früh erkannt. Deshalb mache ich nichts, weil man es halt so tut oder weil es von einem erwartet wird. Ich mache nur was sich innerlich gut anfühlt - wenn mein Herz dabei aufgeht und ich weiß:

Das ist es was ich jetzt gerade in dieser Lebenssituation machen soll. 

sunset-shoot-steg-64.jpg

Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

- Antoine Saint Exupéry


Kennst du dieses Gefühl, wenn du für etwas brennst, dein Herz höher schlägt und du weißt wenn du diesem Impuls folgen könntest, würdest du total erfüllt sein? Wären da nicht die Gedanken, Ängste und Sorgen, die uns oft davon abhalten unser volles Potenzial auszuschöpfen. 

Dieses sanfte Gefühl ist die Stimme unseres Herzens, die uns meist zu unserem größten Glück führt.  Viele nennen sie auch Intuition oder Bauchgefühl, für mich ist es die Herzensweisheit, die immer am Besten weiß was gut für dich ist.

Ich glaube, dass wir in jedem Moment die Wahl haben, ob wir unserer Stimme des Herzens oder des Verstandes zu folgen wollen. Dabei ist es erstmal wichtig zu Wissen, dass man diese klar unterscheiden kann. Aber oft sind die Gedanken und Zweifel so laut, dass sie die Stimme des Herzens übertönen. Die gute Nachricht ist, dass man lernen kann seiner Herzensweisheit Glauben und Vertrauen zu schenken. 
 

Willst du deiner inneren Stimme Raum geben?

Würdest du gern dem Ruf deines Herzensweges folgen?

 

In meinen Yogastunden nehme ich dich mit auf eine Reise zu dir selbst - zu deiner inneren Stimme - deiner Herzensweisheit. 

Herzensweisheit

Eckdaten

  • 200h Hatha Yogaausbildung (Chinmay Yoga, Indien)

  • 50h zertifizierte Meditationslehrerin (Sunny Yoga, Yoga Koh Phangan)

  • Weiterbildungen: Yogatherapie, Healing Work, Lebenscoach

  • Volksschul- und Sonderschulpädagogin

  • 2017-2018 Weltreise: Indien, Thailand, Nepal, Bali 

 ... mehr über mich meine Reisegeschichten und Erlebnis findest du auf meinem Blog.

Auf meiner Reise um die Welt und vor allem zu mir selbst, bin ich auf etwas drauf gekommen:

ALLES was uns im Außen passiert ist eine Lernaufgabe, die uns im Leben weiterbringen soll und nur unser Inneres reflektiert. Wenn wir aufhören die Antworten im Außen zu suchen und beginnen nach Innen zu schauen, kann sich das gesamte Leben verändern. Indem wir Eigenverantwortung übernehmen, können wir raus aus der Opferrolle und rein in Schöpferkraft.

Gedankenmuster auflösen. Innere Stimme wahrnehmen. Frei werden. 

Genau das ist für mich die Hauptlehre von Yogainnere Freiheit zu entwickeln.

Bist du bereit für diese Reise?