AmSeerosensteg_015-min.jpg

KATHARINA

über mich

 

Sonnenanbeterin, Sinnsuchende, Naturliebhaberin

Schon als ich ein kleines Kind war, kam immer wieder die Frage in mir hoch:

"Ist das schon alles?"

Gestresst durch das Leben hetzen, auf die Pension warten weil dann kann man ja alles machen was man will. Das hab ich irgendwie noch nie verstanden. Warum ein ganzes Leben lang warten. Warum es nicht gleich versuchen?

Egal was.

Ausprobieren. Hinfallen. Und weiter machen.

Ein Leben im Hamsterrad? Das ist einfach nichts für mich. Ich mach nichts weil man es halt so tut. Ich mach nur etwas wenn es sich innerlich gut anfühlt. Wenn mein Herz dabei aufgeht und ich merke, dass ist es was ich gerade in dieser Lebenssituation machen soll. 

Yoga am Seerosensteg

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

- Antoine Saint - Exupéry

Herzensweisheit

Ich glaube, dass wir in jedem Augenblick die Wahl haben. Zwischen der Stimme unseres Herzens und der Stimme unseres Verstandes. Beide wahrzunehmen ist so wichtig, aber ich bin der festen Überzeugung, dass die Stimme unseres Herzens, auch Herzensweisheit von vielen genannt, uns zu unserer größten Erfüllung, zu unserem größten Glück führt. 

Und ist es nicht das wonach wir alle streben? Nach Glück, Liebe und inneren Frieden? Ist unsere innere Reife nicht das was am Ende am meisten zählt? 

IMG_4979.jpg

Eckdaten

  • vor 10 Jahren das erste Mal auf einer Yogamatte gestanden

  • habe mich sofort in Yoga verliebt

  • dieses Gefühl der Verbundenheit nach Yoga hat mich angetrieben nach mehr zu Suchen

  • süchtig nach Meditation

  • erste Unterrichtserfahrungen auf der Trauminsel Koh Phangan in Thailand gesammelt

  • 8 Monate, nach einer schweren Lebenskrise, durch das Ursprungsland von Yoga, Indien, gereist um ALLES über Yoga und Meditation zu lernen

  • 1 1/2 Jahre durch Asien gereist um zu wachsen, um über meine Ängste zu gehen - alles was mir Angst gemacht hat, alles was ich dachte das kann ich nicht, alles was mich zurück gehalten hat, hab ich gemacht - und siehe da es ging dann doch!

  • meine 200h Hatha Yogalehrer Ausbildung in Indien absolviert (Chinmay Yoga)

  • außerdem bin ich zertifizierte Meditationslehrerin (Sunny Yoga Koh Phangan)

  • und habe weitere Online Ausbildungen (Synergy Yoga) absolviert

  • Ob ich was "gescheides" auch gelernt hab?

                Ja, ich bin ausgebildetes Volks- und Sonderschullehrerin und

                hab in diesem Bereich bereits gearbeitet.

Auf meiner Reise um die Welt und vor allem zu mir, bin ich auf etwas drauf gekommen.

Das ALLES was uns im Außen passiert eine Lernaufgabe ist, die uns im Leben weiterbringen soll und nur unser Inneres reflektiert.

Wenn wir anfangen die Schuld nicht mehr im Außen zu suchen, sondern nach Innen zu schauen, Eigenverantwortung übernehmen, kann sich das gesamte Leben verändern. Können wir raus aus dem Leid, rein in die innere Freiheit.

Und genau das ist für mich die Hauptlehre von Yogainnere Freiheit entwickeln.

 

Unsere Gedankenmuster sprengen, die uns zurück halten.

Unsere innere Stimme zu hören und zu folgen. 

Frei werden.

Bist du bereit für diese Reise?

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 Yoga am Seerosensteg